Forum des Rechts

Recht im Lichte grundgesetzlich-geschützter Freiheit
Das Grundgesetz vom 23. Mai 1949 war in seiner Geschichte immer wieder mit Herausforderungen konfrontiert, die die verfassungsmäßig geschützten Freiheitsrechte in Frage stellten. So bleibt immer wieder neu die Aufgabe, diese Freiheitsrechte zu bewahren, zu verhandeln und zu erkämpfen.
In Reden, Podiumsdiskussionen und Filmbeiträgen werden anhand der Geschichte und Gegenwart des Grundgesetzes die freiheitsbedrohenden Aspekte diskutiert.

Programm 

Standort

Kurator | Ansprechpartner

Ekkehard Pascoe
Vorstand
München
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen